Antarktis - DP0GVN

28. Januar 2020. Felix meldet sich. QTH-Locator: IB59uh. Von dort sieht er den QO-100 gerade so über dem Horizont. Die Neumayer-Station ist über den Satelliten QRV. Ein Riesen-Pileup.

Felix, DL5XL, arbeitet zur Zeit in der Antarktis auf der Neumayer-Station. Benannt nach dem Geophysiker Georg von Neumayer. Deutsche Polarforschungsstation des Alfred-Wegener-Instituts in der Antarktis. Sie treibt an der Atka-Bucht auf dem etwa 200 Meter dicken Ekström-Schelfeis. Jedes Jahr 157 Meter in Richtung offenes Meer. Das Hintergrundfoto von der Station hat Felix selbst gemacht.

Die Antenne kommt von der AMSAT-DL. Sie ist uns auf der Holzpalette in Bochum begegnet, als wir dort zu Besuch waren. Auf einer langen Seereise hat sie inzwischen die Neumayer-Station erreicht und funktioniert gut.

Und in Dortmund Ende November haben wir Felix (zweiter von links) persönlich getroffen. Bei einem guten Bier aus Namibia(!) haben wir die Details der Satelliten-Aktionen besprochen. Rechts mit der ICOM-Mütze: Charly, DK3ZL, zur Zeit QRV aus Namibia.